KONTAKT INFO
  • Tanja Weber
    staatlich anerkannte Ergotherapeutin & zertifizierte Handtherapeutin
    Praxis für Ergo- & Handtherapie
    Schönbornstraße 1
    54295 Trier

    Telefon: 0651 - 99 47 27 58
    Telefax: 0651 - 99 93 83 50

    E-Mail: info@handtherapie-trier.de

    Termine nach Vereinbarung

    Sobald Sie ein Rezept für Ergotherapie von Ihrem Arzt bekommen haben, vereinbaren Sie einfach einen Termin

    Vereinbarte Termine müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten werden Ihnen diese privat in Rechnung gestellt.

Patienteninformation

Terminvereinbarung:

Liebe Patienten, wir möchten Sie auf diesem Weg darauf hinweisen, dass wir eine reine Einbestell- / Terminpraxis sind. Das heißt eine Behandlung ist grundsätzlich nur nach einer Terminvereinbarung möglich.

Bitte rufen Sie dazu nach Möglichkeit von Montag bis Donnerstag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr an. Sollten Sie uns einmal nicht erreichen, so hinterlassen Sie uns bitte eine entsprechende Nachricht auf unserem Anrufbeantworter, damit wir Sie zeitnah zurückrufen können.

Wir werden uns immer Bemühen Ihnen möglichst schnell einen Ersttermin zur Befunderhebung geben zu können. Bitte beachten Sie dazu auch den folgenden Punkt „Ihr erster Termin“.

Ihr erster Termin:

Bitte kommen Sie zu Ihrem ersten Termin einige Minuten früher, damit wir die organisatorischen Dinge bereits erledigen können.

Sie benötigen Ihre Versichertenkarte sowie Ihre Ergotherapie Verordnung.

Sollten Sie zum ersten Mal Patient in unserer Praxis sein, werden wir Ihnen einen Patientenbogen zum Ausfüllen geben. Dieser hilft uns bei der Befunderhebung. Des weiteren können Sie uns bei der Befunderhebung unterstützen, wenn Sie alle relevanten Dokumente (z.B. Arztberichte, Röntgenaufnahmen, OP-Berichte etc.) zu Ihrem Ersttermin mitbringen. Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht und werden Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln.

Terminabsage:

Sollten Sie leider nicht in der Lage sein einen vereinbarten Termin wahrzunehmen, so bitten wir Sie diesen spätestens 24 Stunden vorher abzusagen. Gerne vereinbaren wir dann mit Ihnen einen Ersatztermin.

Da wir eine reine Einbestell- / Terminpraxis sind ist jeder Termin Patientenindividuell verplant. Bei einer kurzfristigen Terminabsage ist es uns daher meist nicht möglich den Termin anderweitig zu vergeben. Dadurch entstehen trotzdem Kosten für Personal, Räumlichkeiten, Parkplätze etc.. Daher müssen wir Ihnen in einem solchen Fall den Termin leider privat in Rechnung stellen.